So bewahren Sie Brot richtig auf



Unsere Brote sind mit BIO-Natursauerteig gebacken und niemals chemisch konserviert.

Darum ist eine richtige Lagerung dringend erforderlich:
 
-Frisches Brot muss atmen können. Verwenden Sie deshalb keine luftdichten Isolierbehälter!
-Haben Sie in unserem Frischebeutel eingepacktes Brot gekauft?

 Dann bewahren Sie es darin geöffnet auf und verschließen Sie den Beutel erst nach Abkühlung.
-Lagern Sie Brot nicht offen im Kühlschrank. Er entzieht dem Brot Feuchtigkeit.
-Sollten Sie dennoch Brot offen in Brotbehältern, Tontöpfen etc. aufbewahren, wischen Sie diese  

 regelmäßig mit Essig aus, um Schimmelbildung zu vermeiden
-Anschnittflächen nicht auf Schneidebrettern lagern!
-Auch in der Tiefkühltruhe hält sich unser Brot in geeigneten Gefrierbeuteln hervorragend mehrere

 Wochen frisch.

 Bei Zimmertemperatur einige Stunden vor Genuss auftauen lassen.

 Eingefrorene Brotscheiben können Sie auch direkt im Toaster röstfrisch aufbacken.